Bei der Wahl unserer Partner gehen wir mit genau derselben Sorgfalt vor, wie bei der Ausführung unserer Aufträge. So bevorzugen wir Produktionen aus dem europäischen Raum, vor allem aus Deutschland, und entscheiden uns bewusst gegen billigere Produkte aus Fernost. Davon profitieren vor allem unsere Kunden. Module in Deutschland werden nicht nur unter besten Bedingungen gefertigt, sie arbeiten auch höchst effizient und fehlerfrei über die gesamte Lebensdauer.

Das 2001 gegründete Unternehmen aleo solar GmbH produziert neben polykristallinen Solarstrommodulen auch monokristalline Hochleistungsmodule in Deutschland und ist Anbieter für den weltweiten Photovoltaik-Markt. Dabei liegt der Fokus von aleo solar vor allem auf der Qualität, so das hohe Erträge über die gesamte Lebensdauer der Photovoltaikanlage garantiert sind.

Gerade die „High-Efficiency-Module” sind besonders leistungsstark. Sie erzielen eine Leistung von bis zu 300 Watt. Durch die Kombination von Antireflex-Glas, hochtransparenter Einbettungs-Folie und speziellen Zellverbindern nutzen die Module das Sonnenlicht besonders effizient. Das bedeutet: aleo solar Module erzielen viel Leistung auf wenig Fläche.

Und was heißt das am Ende für Sie? Durch die Verwendung von aleo solar Hochleistungsmodulen sind bis zu 10% Mehrertrag möglich. Eine Investition, die sich lohnt!

Quelle:  eab-solar

 

Branchenspezifische Lösungen

Im Laufe der Jahre haben wir für verschiedene Betriebe, Gewerbe, aber auch Kommunen und öffentliche Einrichtungen gebaut. Jedes Projekt muss dabei unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnissen entsprechen. Jede Branche nutzt die Solarenergie anders: zur Stromerzeugung, für Warmwasserbereitung, Beleuchtungs-, Computer-, Klima- und Belüftungsanlagen.

Hinzu kommen die unterschiedlichen Bedingungen vor Ort. Landwirtschaftlichen Betrieben stehen in der Regel große Flächen, auf Stalldächern oder am Boden zur Verfügung auf denen man die Module montieren kann. Für andere Gewerbe mit weniger Platz gilt es, günstige und ertragseffektive Lösungen zu finden. Möglicherweise ist der Einsatz eines nachlaufenden Systems sinnvoll, bei dem die Module dem Lauf der Sonne folgen. In jedem Fall ist es die planerische Herausforderung, die richtigen Modultypen und die richtige Dimensionierung zu ermitteln. Die aktuelle Solartechnik bietet Produkte an, die auch für früher als ungünstig bezeichnet Standorte, Möglichkeiten für solarerzeugte Energie schaffen.

Unsere Planer und Facharbeiter suchen für Sie wirtschaftliche Wege, um Ihren Wunsch nach weniger Abhängigkeit von Energiepreiswillkür, eigenverantwortlicher Versorgung und sauberer Energie umzusetzen – branchenspezifisch, fallbezogen, einsatzgenau.

Energie als Marketing

Aus guten Gründen legen die Menschen heutzutage viel Wert auf saubere Energie und wollen wissen wie und unter welchen Bedingungen Produkte hergestellt werden. Solarenergie verkörpert nicht mehr nur einfach grünes-Denken. Denn ein möglichst geringer CO2 Fußabdruck spricht neben einem gewissen Umweltbewusstsein, aber auch für ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl. Etwas worauf sowohl Kunden als auch Geschäftspartner Wert legen. Steigern Sie die Qualität ihrer Produkte, weisen Sie offensiv daraufhin, dass Sie mit selbsterzeugter Energie arbeiten, verwalten und produzieren. Zeigen Sie als Zulieferer mit Verantwortungsbewusstsein, dass Sie langfristig denken und planen. Dabei erhöhen Sie noch ganz nebenbei die Attraktivität ihrer Produkte für die Kunden, denen Nachhaltigkeit wichtig ist.

Mit der Unabhängigkeit von Energiepreisentwicklungen signalisieren Sie Planungssicherheit für Ihre Kunden, da Sie weniger externen Energiepreiseinfluss auf Ihre Preispolitik hinnehmen müssen.

Werben Sie mit Solarstrom für Nachhaltigkeit, Ihre Unabhängigkeit und damit, dass Sie bereit sind, Verantwortung zu übernehmen – für Produkte, Mitarbeiter und für das Klima.

Pin It on Pinterest

Share This