Solaranlage Photovoltaik in Jembke

,
Solaranlage Photovoltaik in Jembke

7,840 kWp SunPower mit Fronius Symo Hybrid Speichersystem – Jembke

Diese Photovoltaikanlage wurde in 38477 Jembke mit einer Gesamtleistung von 7,84 kWp errichtet. Die 28 Module  LG Module 280S1k-L4 280 Wp black wurden auf das Süddach des Einfamilienhauses montiert.  Ein Fronius Symo Hybrid Wechselrichter, der Fronius Solar Battery 6,0 kWh, Fronius Smart Meter und eine Datenüberwachung sind weitere Bestandteile der Anlage.

Bei einem jährlichen Strombedarf von 4.000 kWh und einer Energieproduktion aus der Solaranlage von ca. 7.400 kWh können bis zu 3.100 kWh Strombezug aus dem Netz eingespart werden. Davon werden direkt von der Solaranlage ca. 1.800 kWh genutzt. Aus der Fronius Solar Battery werden zusätzlich ca. 1.200 kWh (netto) genutzt. Damit erreicht man 74,2 Prozent Autarkiegrad. Das bedeutet eine  jährliche Stromkostenersparnis von ca. 750 € und eine jährliche Einspeisevergütung für den überschüssigen Strom von ca. 500 €. Die Einspeisevergütung ist gesetzlich durch das EEG für 20 Jahre garantiert.

Fronius Energy Package – Die Komponenten
Das Fronius Energy Package besteht aus dem Wechselrichter Fronius Symo Hybrid, der Fronius Solar Battery und dem Fronius Smart Meter. Der Wechselrichter Fronius Symo Hybrid ist gleichzeitig Photovoltaik- und Batteriewechselrichter. Er ist in den Leistungsklassen 3, 4 und 5 kW erhältlich und speist dreiphasig ein.

Die Fronius Solar Battery ist eine Lithium-Eisenphosphat Batterie, das bedeutet eine lange Lebensdauer, kurze Ladezeiten und eine hohe Entladetiefe. Das heißt, dass 80 Prozent der Gesamtkapazität genutzt werden können. Zudem gewährt diese Technologie ein hohes Maß an Sicherheit, da keine Abgabe von Sauerstoff oder Wasserstoffgas möglich ist. Die Spannung beträgt zwischen 120 und 460 Volt. Die Speicherkapazität der Batterie ist flexibel wählbar und kann in 1,2 kWh Schritten auf bis zu 9,6 kWh erweitert werden.

Der Fronius Smart Meter ist ein bidirektionaler Zähler, er misst die Energie, die vom Netz ins Haus fließt und jene, die ins Netz fließt. Er erfasst die Lastkurven des Haushalts und optimiert den Eigenverbrauch. Er ist bereits vorkonfiguriert und wird durch einfaches plug & play direkt im Schaltschrank montiert.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This